Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo

Westfälisches Freispringfinale Ponys

2016
01.04
Mariechen sprang am besten
Mit der Gesamtnote von 8,6 holte sich die FS- Champion de Luxe-Tochter Mariechen den Sieg im Westfälischen Freispringfinale der Ponys. Die von Eva-Maria Temme aus Welver gezogene Fuchsstute aus einer Durello-Mutter erhielt für das Vermögen die Wertnote 8,7 und für die Springmanier eine 8,5.

Knapp geschlagen Zweiter wurde mit Pitch Perfect ein Nachkomme des Principal Boy aus einer Voltaire-Mutter. Der Hengst aus der Zucht von André Ottenlips (Bad Essen) kam auf die Gesamtnote 8,55 (Vermögen: 8,7, Manier: 8,4).

Platz drei ging mit der Note 8,1 an die bei Isabel Mense (Blomberg) geborene Stute Auf und Davon (v. A new Star I – Golden Dream R). TH  

Foto/ Hartwig: Die Champion de Luxe-Tochter Mariechen erzielte mit 8,6 die höchste Gesamtnote.
« zurückweiter »
Artikel 6 von 509