Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo

14 Tagetest in Neustadt (Dosse): Viele Hengste mit hohen
Interieur-Noten

2017
20.04
Die Mehrheit der Hengste konnte den Test erfolgreich absolvieren.

Für die diesjährige Veranlagungsprüfung in Neustadt (Dosse) wurden 20 Hengste angemeldet, wovon 18 Hengste an der Prüfung teilgenommen haben.

Der Sieger bei den springbetonten Hengsten war Argento Vivo von Armitage. Der Hengst absolvierte die Prüfung mit einer Endnote von 8,55. Er erhielt für sein Interieur, Charakter/Temperament, Leistungsbereitschaft und Freispringen die Wertnote 9,0. Dressursieger wurde der Zack-Nachkomme Zoom mit der Endnote 8,88. Besonders hervorzuheben ist auch hier die Bewertung für das Interieur mit 9,25, Charakter/Temperament mit 9,50 und Leistungsbereitschaft mit 9,0. Für den Galopp ist er mit 9,5, knapp an der Höchstnote vorbei geschliffen. Auch in seiner Rittigkeit überzeugte er. Im Fremdreitertest erhielt er die 9,0. Zwei Hengste absolvierten den Test unter einer Wertnote von 7,5 und konnten die Prüfung nicht erfolgreich bestehen. Diese Hengste haben die Möglichkeit auf eine Wiederholung der Prüfung. (IRS)