Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo

Der Startschuss ist gefallen: Deutsche Jungzüchtermeisterschaften

Heute hat der 21. Bundesjungzüchterwettbewerb begonnen, er findet bis 18. Juni in Wickrath, Rheinland statt. Es haben 13 Verbände ihre Startbereitschaft erklärt.

Als Richter fungieren:

Hermann Josef Thoennes, Hermann Arts (beide Rheinland), Georgia Schulze-Lefert (Westfalen), Paul Schuhmacher (Holstein)

 

Nachwuchsrichter: Max Böhn (Trakehner), Carolin Kathmann (Oldenburg)

 

Anbei der Zeitplan für die Veranstaltung.

     Freitag, 16.06.2017

 

Anreise bis 12.00 Uhr

12.00 – 13.00 Uhr Essen

13.00 Uhr                   Teamleiterbesprechung

13.30 Uhr                   Richterbesprechung

  1. 14.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer
  1. 15.00 Uhr Theorieprüfung

anschließend               Beurteilung Freispringen

  1. 18.30 – 19.30 Uhr Abendessen

Kennlernfete im Anschluß

 

Samstag, 17.06.2017

ab 7.00 Uhr                Frühstück

8.30 Uhr                     Begrüßung der Teilnehmer

anschließend               AK I Mustern / AK II Beurteilen ( Inkl. Testlauf „Lineare Beschreibung – 1 Pferd)

12.00 – 13.30 Uhr      Mittagspause

13.30 Uhr                   AK II Mustern / AK I Beurteilen ( Inkl. Testlauf „Lineare Beschreibung – 1 Pferd)

  1. 17.30 Uhr Siegerehrung

ab 20.00 Uhr              Abendessen

anschließend Siegerparty im Zelt

 

Sonntag, 18.06.2017

8.00 bis 09.30 Frühstück

bis 11.00 Uhr Abreise der Teilnehmer