Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo

Fohlenauktion: Spitze von Quibery

22 Fohlen standen 2017 im Rahmen der Holsteiner Championatstage im Auktionslot. Den Spitzenpreis von 18.000 Euro erzielte dabei eine dunkelbraune Tochter des Verbandshengses Quibery (M. v. Cayado-Caretino-Lord, Stamm 318 d 2, Z.: Peter Diedrichsen, Borgsum/Föhr). 
Zweitteuerster Kandidat war mit 16.500 Euro ein Hengst vonb Van Gogh (M. v. Casalito-Cor de la Bryère-Leuthen I, Stamm 318 d 1) Z.: Christian Thoroe, Haselund). Gleich drei Kandidaten, abstammend von Comme il faut, Million Dollar und Stakkato, kosteten je 15.000 Euro. Der Durchschnittspreis belief sich auf 11.659 Euro.