Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo

News

Abschied von Ramiro’s Son II

Mittwoch, 05. April 2017
Schweren Herzens musste Familie Schridde (Querenhorst) Anfang April von dem 27jährigen Holsteiner Hengst Ramiro’s Son II (v. Ramiro-Moltke I-Farnese-Logenschließer, Stamm 5421, Z.: Friedrich-Wilhelm Maack, Glückstadt) Abschied nehmen weiterlesen >

Satzungsgemäß schied Manfred Schäfer aus Altersgründen aus dem Amt des ersten Vorsitzenden beim Hannoveraner Verband aus - als neuer Präsident wurde Hans-Henning von der Decken gewählt weiterlesen >

Sie wurde viel diskutiert - die neue Satzung des Hannoveraner Verbandes weiterlesen >

Nach 17 Jahren wechselt Anja Engelbart ihren Arbeitgeber. weiterlesen >

Ein Fest der Emotionen feierten die Gäste im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta: Zukunftsstar Foundator v. Foundation - Samarant - Andiamo brillierte als strahlende Preisspitze bei der 86. Frühjahrs Elite-Auktion in Vechta. Der bildschöne vierjährige Braune aus der Zucht und ausgestellt von Markus Rump aus Drantum wechselte für 360.000 Euro nach Dänemark. weiterlesen >

April, April

Sonntag, 02. April 2017
Viele von Ihnen haben es ja geahnt, nun aber nochmal offiziell: Weder wird das Westfälische Pferdestammbuch an China verkauft noch müssen die Körkommissare eine Sportprüfung absolvieren weiterlesen >

Internationalität ist typisch für die Oldenburger Zucht. Das spiegelte auch der imposante Siegerhengst der 6. Oldenburger Sattelkörung, Texas Tokio, geb. 2014, v. Tomahawk a.d. Miss Zain Blue v. Zack - Michellino, Z.: Lena und Rasmus Dalsgaard, Dänemark, A.: Jamie Welling, USA, wider.  weiterlesen >

Nach den Sportprüfungen für gekörte Hengste im ersten Quartal dieses Jahres kam in Warendorf der Unterausschuss Hengstleistungsprüfung des Hauptausschusses Zuchtoptimierungen des Bereiches Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) zusammen, um über die Ergebnisse dieses im vergangenen Jahr neu eingeführten Bausteins im Rahmen der Reform der Hengstleistungsprüfung zu beraten weiterlesen >

China kauft Westfalen auf: Mega-Deal beinhaltet auch Gen-Patente
Die Meldung schlägt ein wie eine Bombe. Das chinesische Landwirtschaftsministerium hat mit dem Westfälischen Pferdestammbuch Gespräche über den Aufkauf sämtlicher Patente auf die Genetik der Westfälischen Pferdezucht geführt.  weiterlesen >

Relativ überschaubar hinsichtlich Quantität und Qualität zeigte sich  die Sattelkörung des Westfälischen Pferdestammbuchs in Münster-Handorf weiterlesen >

Artikel: 101 bis 110 von 176