Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo

München: Best of Gold stellt Bayerns Landessiegerin

2017
19.06
Zur diesjährigen Landesschau konnten zahlreiche Stuten mit besten Bewegungspotential und femininem Ausdruck bestaunt werden.
Auf der Olympiareitanlage in München- Riem wurden zum Großteil junge Dressurtalente vorgestellt, nur in zwei von acht Ringen wurden springbegabte Damen präsentiert.

Die Staatsprämie bzw. Staatsprämienanwartschaft konnte 34 von 45 angetretenen Stuten durch das Richtergremium- bestehend aus Bayerns Zuchtleiterin Cornelia Back, Dr. Helmut Feigl, Jakob Maier und als Gast Christian Wittlinger- verliehen werden.

Als Gesamtsiegerin kürte die Kommission Candelera B, eine charmante und bestens entwickelte Stute aus der Zucht von Anton Schindele in Unterthingau. Aus der Mutter Caprice von Landsberg und dem Belissimo M – Diamond Hit Sohn Best of Gold gezogen, soll die bewegungsstarke braune Siegerin von Besitzer und Dressurausbilder Werner Bergmann nun in den Sport gebracht werden. Die vom Gestüt Greim gezogene, bunte Fuchsstute Fanette (Wynton – Fürst Heinrich – Weltmeyer), wurde 1. Reservesiegerin und zugleich beste vierjährige Stute. Jambalaya eine herrlich modellierte, dunkelbraune Boston-Landsberg Tochter, aus der Zucht von Berthold Kirchmaier erntete ebenfalls viel Applaus als 2. Reservesiegerin.

Als Bewegungssiegerin beendete die schicke und antrittsstarke Ampere- Tochter Annie California aus der Zucht von Jakob und Martina Reglauer die Landesschau und soll im nächsten Jahr ein Fohlen von dem Desperados-Diamond-Hit-Sohn bekommen.

Die Springsiegerin Haley überzeugte die Richter mit viel Übersicht, Manier, Vermögen und Leistungsbereitschaft. Aus der Zucht Johann und Mathias Korn bietet die braune Acolydor- Lordanos Tochter ein korrektes Fundament und drei sehr gute Grundgangarten. Die Zuchtkarriere der Springsiegerin Hayley soll mit einem Fohlen von Cornet Obolensky beginnen.