Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo

Bonds vorläufig nicht im Deckeinsatz

Der Oldenburger Hengst muss aufgrund einer Verletzung pausieren.
Der vierjährige Bonds v. Benicio-Sir Donnerhall I aus der Zucht von Dr. Katharina Paschertz, war Siegerhengst der Oldenburger Körung 2015. Geritten wurde er eine Zeit lang von Ann-Sophie Fiebelkorn und ging im April 2016 zu Andreas Helgstrand nach Dänemark. Anfang 2017 kam er zurück nach Deutschland und wechselte zu Beatrice Buchwald auf das Gut Kostenschlag in Dinslaken, um auf seine Hengstleistungsprüfung und den Sport vorbereitet zu werden.
Aktuell hat sich der Hengst eine Bänderverletzung im Beckenbereich zugezogen, welche in Ruhe auskuriert werden muss und steht für die Decksaison 2017 nicht zur Verfügung. (IRS)