Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo

Titolas für Oldenburg gekört

2017
19.04
Der fünfjährige Totilas-Nachkomme wurde vom Oldenburger Verband anerkannt.
Der Hengstleistungsprüfungssiger 2016 in Schlickau, im Besitz des Dressurstalles Krohn, wurde nun vom Oldenburger Verband anerkannt. Der Hengst ging mit einer Wertnote von 8,28 als Sieger hervor. Seine Sportprüfungen legte er mit 8,11 und 7,78 ab.
Leistungsbereitschaft, Rittigkeit, qualitätvollen Grundgangarten und eine auffällige Mechanik machen die Qualität dieses Junghengstes aus. Mit diesen Merkmalen überzeugte er auch den Oldenburger Verband und diese zeichneten ihn mit einem positiven Körurteil aus. Der Hengst ist darüber hinaus in Westfalen, Mecklenburg und dem ZfdP gekört und bei fast allen Verbände über Einzeldeckgenehmigung verfügbar.
Im Sport ist er siegreich in Reitpferdeprüfungen und Dressurprüfungen Klasse A, sowie platziert in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L. (PM)