Menü
Logo

Es ist kurz vor zwölf

Der Wildpferdebestand in Namibia ist so gering wie noch nie – Schuld daran sind die Hyänen und deren Hunger. Die Fotografin Kiki Beelitz hat uns mitgenommen auf eine Reise der besonderen Art.