Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo

Westfälisches Freispringfinale Ponys

2016
01.04
Mariechen sprang am besten
Mit der Gesamtnote von 8,6 holte sich die FS- Champion de Luxe-Tochter Mariechen den Sieg im Westfälischen Freispringfinale der Ponys. Die von Eva-Maria Temme aus Welver gezogene Fuchsstute aus einer Durello-Mutter erhielt für das Vermögen die Wertnote 8,7 und für die Springmanier eine 8,5.

Knapp geschlagen Zweiter wurde mit Pitch Perfect ein Nachkomme des Principal Boy aus einer Voltaire-Mutter. Der Hengst aus der Zucht von André Ottenlips (Bad Essen) kam auf die Gesamtnote 8,55 (Vermögen: 8,7, Manier: 8,4).

Platz drei ging mit der Note 8,1 an die bei Isabel Mense (Blomberg) geborene Stute Auf und Davon (v. A new Star I – Golden Dream R). TH  

Foto/ Hartwig: Die Champion de Luxe-Tochter Mariechen erzielte mit 8,6 die höchste Gesamtnote.
« zurückweiter »
Artikel 6 von 509