Menü
Logo

Der Startschuss ist gefallen: Deutsche Jungzüchtermeisterschaften

2017
16.06
Heute hat der 21. Bundesjungzüchterwettbewerb begonnen, er findet bis 18. Juni in Wickrath, Rheinland statt. Es haben 13 Verbände ihre Startbereitschaft erklärt.

Als Richter fungieren:

Hermann Josef Thoennes, Hermann Arts (beide Rheinland), Georgia Schulze-Lefert (Westfalen), Paul Schuhmacher (Holstein)

 

Nachwuchsrichter: Max Böhn (Trakehner), Carolin Kathmann (Oldenburg)

 

Anbei der Zeitplan für die Veranstaltung.

     Freitag, 16.06.2017

 

Anreise bis 12.00 Uhr

12.00 – 13.00 Uhr Essen

13.00 Uhr                   Teamleiterbesprechung

13.30 Uhr                   Richterbesprechung

  1. 14.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer
  1. 15.00 Uhr Theorieprüfung

anschließend               Beurteilung Freispringen

  1. 18.30 – 19.30 Uhr Abendessen

Kennlernfete im Anschluß

 

Samstag, 17.06.2017

ab 7.00 Uhr                Frühstück

8.30 Uhr                     Begrüßung der Teilnehmer

anschließend               AK I Mustern / AK II Beurteilen ( Inkl. Testlauf „Lineare Beschreibung – 1 Pferd)

12.00 – 13.30 Uhr      Mittagspause

13.30 Uhr                   AK II Mustern / AK I Beurteilen ( Inkl. Testlauf „Lineare Beschreibung – 1 Pferd)

  1. 17.30 Uhr Siegerehrung

ab 20.00 Uhr              Abendessen

anschließend Siegerparty im Zelt

 

Sonntag, 18.06.2017

8.00 bis 09.30 Frühstück

bis 11.00 Uhr Abreise der Teilnehmer