Menü
Logo

Ein neuer Hengst für Staffelde

2017
10.10

Kentucky kommt auf das Trakehner Gestüts Gut Staffelde

Der Trakehner Siegerhengst aus dem Jahr 2009 wird das Hengstangebot des Gestüts Staffelde erweitern. Der Donausfels-Lehndorffs Sohn beeindruckte bei seiner Körung mit großartigen Bewegungen und einer enormen Übersetzung. Seine Veranlagungsprüfung in Schlieckau beendete Kentucky mit einer Endnote von 8,45. Seine Nachzucht überzeugte in den letzten Jahren, in denen er mehrere Bundeschampionatsteilnehmer stellte, 20 Staatsprämienstuten und zwei gekörte Söhne brachte. 2012 wurden sowohl Niagara (M.v. Wiec) und Vapiano (M.v. Easy Game) gekört.