Menü
Logo

Für Taloubet Z steht nun die Zucht im Mittelpunkt

2017
29.12
Das Gestüt Zangersheide erfüllt den Wunsch zahlreicher Züchter - Frischsamen des Erfolgshengstes.
Zwei Millionen Euro Preisgeld, 105 Starts in CSI5*-Springen, 45 Weltcup-Springen, 26 internationale Siege, neun Titel und Medaillen bei Olympischen Spielen, sowie Erfolge bei Europameisterschaften und Weltcup-Finals hat der mittlerweile 18-jährige Taloubet Z bis heute auf seinem Konto. Und noch soll auch nicht Schluss sein mit der sportlichen Karriere des Beschälers vom Gestüt Zangersheide. Doch der Fokus liegt zukünftig auf seiner Decktätigkeit, verkünden die Verantwortlichen vor Ort auf Homepage des Gestüts. "Erstmals wird es Frischsamen geben für unzählige Züchter, die seit Jahren darauf warten", heißt es im Detail.

In dieser Woche ist der Galoubet A x Polydor gezogene Hengst mit Christian Ahlmann im belgischen Mechelen am Start. Die beiden gehörten 2016 zur deutschen Equipe bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro. (FA)