Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo

Bonamour siegt in Balve

2018
11.06

Westfalenhengst gewinnt die Finalqualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal

Bei den Deutschen Meisterschaften in Balve konnten Hubertus Schmidt und Bonamour die Finalqualifikation für den Nürnberger Burg-Pokal mit 73,732 Prozent gewinnen. Der achtjährige Westfalenhengst von Bonifatius-Rousseau stammt aus der Zucht von Andreas und Ute Brinkamnn (Saerbeck). Letztes Jahr hatte Hubertus Schmidt ihn das erste Mal in der Klasse S vorgestellt, dieses Jahr präsentierte sich der charmante Fuchshengst in Balve in der Einlaufprüfung mit Rang acht noch recht verhalten, zeigte in der Finalqualifikation aber seine Qualitäten.

Foto: Reitmeister Hubertus Schmidt und Bonamour (Hartwig)