Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Das traditionelle Fohlenchampionat in Ganderkesee, ein glanzvolles Event zum Jahresende!!

2018
04.01

Die Freunde des traditionellen Fohlenchampionats des Reitervereins Ganderkesee richteten ihre Veranstaltung in der herrlich geschmückten Reithalle Donnermoor aus, einfach glanzvoll und überragend waren die Kommentare von allen Seiten.

24 elitäre Fohlen stellten sich vor, das Gestüt Lichtenmoor zeigte Hengste in der Schaueinlage, die reichlich angereisten Besucher kamen voll auf ihre Kosten.

Richter und Kommentator Hans-Heinrich Brüning aus Süstedt-Ochtmannien sah einen sehr guten Fohlenjahrgang, es machte ihm sichtlich Spaß, die Fohlen zu beurteilten und für das Publikum zu kommentierten. Er stellte das dressurbetonte Stutfohlen von For Dance aus einer Mutter von Detroit –  Rohdiamant, Z. u. B. Bodo Willms, Oldenburg, mit der Gesamt-Note von 9,5 an die Spitze. Die neue Ganderkeseer Championesse wurde ausgezeichnet mit der Siegerschärpe und der Wanderstatue.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Dressurfohlen:

1.  und Championesse  von For Dance – Detroit - Rohdiamant, Z. u. B. Bodo Willms, Oldenburg

2. Stute von Don Nobless – Fürst Romancier - Lafitte Z. u. B. Reiner u. Angelika Ahlers, Hude

3. Stute von Finest – Bellissimo M - Donatelli, Z. u. B. Johannes Harms, Twistringen

Springfohlen:

  1. u. Reserve-Champion Stute von Grey Top –      Corlensky G – Espri, Z. u. B. Tricon GmbH, Delmenhorst
  2. Hengst von Barclay –      Corrado - Marmor, Z. u. B. Lutz Buckenberger, Altenholz
  1. Hengst von Conthargos –      Riviero xx – Lordanos, Z. u. B. Familie Auffahrt, Bergedorf
  • Sonderehrenpreis für das am besten herausgebrachte Fohlen: Stute von For Dance – Detroit - Rohdiamant, Z. u. B. Bodo Willms, Oldenburg

Ein ganz besonderes Highlight war die Schaueinlage des Gestütes Lichtenmoor. Sie hatten den aktuellen Bundeschampion der 5-jährigen Vielseitigkeitspferde „Gentleman FRH“ mitgebracht, er wurde von der Doppelweltmeisterin Sandra Auffarth beeindruckend vorgestellt.

Außerdem sahen die Besucher den Totilas-Sohn „Titolas“, der in verschiedenen Dressurlektionen überzeugte.

In einer Verlosung gab es super Preise zu gewinnen, die Gewinner konnten sich u.a. über einen Deckgeldgutschein des Hengstes „Gentleman FRH“, einem Hotelgutschein, Karten für das Musical „Phantom der Oper“ freuen.

Das tolle Programm genossen die vielen Gäste in Ganderkesee und feierten mit den Veranstaltern ausgiebig bis spät in die Nacht. (D. Schmidt)