Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo

Ehrungen des Holsteiner Verbandes

2018
06.11
Im Rahmen der Holsteiner Kör- und Auktionstage wurde einige Persönlichkeiten geehrt

Als Holsteiner Züchter des Jahres 2018 wurde Hans-Joachim Ahsbahs geehrt. Asbahs bekam sein fundiertes Pferdewissen geradezu in die Wiege gelegt, sein Urahn Georg Ahsbahs hatte 1883 das erste Holsteiner Gestütsbuch herausgegeben. 30 Jahre lang, davon 20 als Vorsitzender, wohnte Asbahs der Holsteiner Körkommission bei. Auch mit seiner eigenen Zucht konnte er zahlreiche Erfolge feiern. Im August wurde er bereits mit der Gustav-Rau-Medaille ausgezeichnet, nun wurde er mit dem Titel „Züchter des Jahres“ geehrt.

Weiterhin wurde Dr. Thomas Nissen für seine Verdienste in seinen 30 Jahren als Zuchtleiter beim Holsteiner Verband ausgezeichnet. Dr. Nissen hat sich unter anderem für die Durchführungen von Stutenprüfungen oder den Einsatz von Vollblütern in der Zucht eingesetzt.

Weitere Ehrungen:

  • Goldene Ehrennadel für Dr. Jochen Polac (Engagement für die Stutenleistungsprüfungen)
  • Silberne Ehrennadel für Alessandro Mingoli (kommt seit 20 Jahren nach Holstein für seine Kunden aus Italien)
  • Silberne Ehrennadel für Bernd Kupfer (Versicherungskaufmann mit großem Engagement bei den Auktionen)
  • Bronze Ehrennadel für Sabine Verhaagh (die gute Seele der Holsteiner Jungzüchter)
  • Silberteller für den erfolgreichsten Züchter Holsteiner Vielseitigkeitspferde 2018 Karl-Jochen Maas
  • Ehrenteller und gesponsorte Jacken gab es außerdem für Züchter und Besitzer Holsteiner Pferde, die erfolgreich bei den Bundeschampionaten teilgenommen hatten, bedeutende internationale Erfolg feiern konnten oder Vater erfolgreicher Sportpferde waren

 

Mehr Informationen zu den Ehrungen finden Sie hier.