Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo

Spitzenfohlen aus Sachsen-Anhalt

2018
14.06
Das Ergebnis der Holsteiner Fohlenauktion

26 Fohlen standen 2018 im Rahmen der Holsteiner Championatstage im Auktionslot. Den Spitzenpreis von 20.000 Euro erzielte dabei eine dunkelbraune Tochter des Verbandshengstes Catch (M. v. Casall-Quadrigo-Alcatraz, Stamm 318 d 2, Z.: Gisela Neuhaus, Zethlingen/Sachsen-Anhalt). Zweitteuerster Kandidat war mit 12.500 Euro ein Hengst von Livello (M. v. Carthago-Contender-Lord-Ramiro, Stamm 318 d 2, Z.: Hobe Bernhard, Kollmar). Zwei Kandidaten, abstammend von Comme il faut und Cascadello I, kosteten je 12.000 Euro. Der Durchschnittspreis belief sich auf 8.135 Euro und lag damit um rund 3.000 Euro hinter der 2017 erzielten Marke.

Hier finden Sie das komplette Ergebnis.