Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo

WM-Tickets gesichert

2018
04.07

Finale Sichtung für die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde

Für die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde vom 2. bis 5. August im niederländischen Ermelo wurden jetzt in Warendorf bei der zweiten Sichtung die Tickets vergeben. Jeweils sieben Fünf-, Sechs- und Siebenjährige bekamen dabei „Grünes Licht“ für Ermelo. Hoffen können noch sechs weitere Pferde, die auf die Reserveliste kamen. Glück im Unglück hatte Kira Wulferding, die bei der Sichtung in der Klasse der Sechsjährigen Bonita Springs und bei den Siebenjährigen Brianna vorstellen wollte. Eine akute Magen-Darm-Grippe verhinderte jedoch ihren Start. Aufgrund der überzeugenden Leistungen bei der ersten Sichtung gab es dennoch für Bonita Springs die Position der ersten Reserve und für Brianna eine direkte Nominierung.  

 

Nominierte Fünfjährige:

Candy OLD (Oldenburger Stute v. Sir Donnerhall) mit Eva Möller

Destacado (Hannoveraner Hengst v. Desperados) mit Matthias Alexander Rath

Devonport (Hannoveraner Hengst v. Dancier) mit Rieke Schnieder

Drama Queen (Westfalen Stute v. Deveraux) mit Sabrina Geßmann

Revolution (Westfalen Hengst v. Rocky Lee) mit Andreas Helgstrand (Dänemark)

Zucchero ((Oldenburger Hengst v. Zonik) mit Frederic Wandres

Zum Glück (Oldenburger Hengst v. Zonik) mit Robin van Lierop (Niederlande)

1. Reserve: Dimitroff MT (Hannoveraner Hengst von Dimaggio) mit Laura Strobel

2. Reserve: Thiago (Oldenburger Hengst v. Totilas) mit Eva Möller

3.Reserve Danubio OLD (Oldenburger Wallach v. Dante Weltino) mit Sandra Kötter

 

Nominierte Sechsjährige:

D ´Avie (Hannoveraner Hengst v. Don Juan de Hus) mit Severo Jesus Jurado Lopez (Spanien)

Ferrari OLD (Oldenburger Hengst v. Foundation) mit Andreas Helgstrand (Dänemark)

Flying Dancer OLD (Oldenburger Wallach v. Fürst Romancier) mit Dorothe Schneider

HBS Background (Westfalen Hengst v. Boston) mit Ann-Christin Wienkamp

Matchball OLD (Oldenburger Wallach v. Millennium) mit Stefanie Wolf

Sister Act OLD (Oldenburger Stute v. Sandro Hit) mit Dorothee Schneider

Villeneuve (Rheinländer Hengst v. Vitalis) mit Laura Strobel

1. Reserve: Bonita Springs (Rheinländer Stute v. Boston) mit Kira Wulferding

2. Reserve: Fürst William (Oldenburger Hengst v. Fürst Wilhelm) mit Beatrice Buchwald

3. Reserve: Fiesta Danza OLD (Oldenburger Stute v. Fürstenball) mit Bianca Nowag

 

Nominierte Siebenjährige:

Brianna (Westfälische Stute v. Bulgari) Reiterin: Kira Wulferding

Flora (Hannoveraner Stute v. Floriscount) Reiterin Ann-Christin Wienkamp

Fürsten-Look (Hannover Hengst v. Fürstenball) Reiterin Isabel Freese

Nymphenburg´s First Ampere (Hannoveraner Hengst v. Ampere) Reiter Lukas Fischer

SilberStern (Rheinischer Wallach v. Silbermond) Reiterin Annabel Frenzen

Sir Max (Hannoveraner Wallach v. St. Moritz) Reiterin Alexandra Sessler

Strellson (Hannoveraner Hengst v. San Amour) Reiterin Vera Nass

Foto: Der Hannoveraner Fürsten-Look darf mit Isabel Freese im Sattel zur WM nach Ermelo. (Hartwig)