Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo

Der Holsteiner Cardento ist mit 27 Jahren eingegangen

2019
11.02

Das Gestüt VDL meldet den Tod des Ausnahmevererbers

Mit der Überschrift „Danke Cardento“ meldet das Gestüt VDL den Tod des Holsteiner-Hengstes Cardento v. Capitol I-Lord. Der 1992 geborene Schimmel wurde von Reimer Witt gezogen und feierte seine sportlichen Höhenflüge unter Peter Eriksson. Die Beiden gewannen unter anderem Mannschaftssilber bei den Olympischen Spielen in Athen 2004. Aber auch die züchterische Bilanz kann sich sehen lassen: Cardento hinterlässt sechs gekörte Söhne und zahlreiche sportlich hocherfolgreiche Nachkommen, wie Carisma (unter Danielle Goldberg), Zacramanto (unter Douglas Lindelöw) oder Flip’s Little Sparrow (unter Stephanie Holmèn).