Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Deutsches Elite-Fohlen- und Stuten-Championat in Lienen

2019
12.07

Wetter-Vielfalt am ersten Tag

Lienen. Das Deutsche Fohlen- und Stutenchampionat im westfälischen Lienen zeigte am Freitag, dem ersten der drei Wettbewerbstage sowohl eine große, auch klimatische Vielfalt. Von dichtem Nebel am Morgen, Sonne am Mittag und Starkregen am Nachmittag wurde Austellern und Zuschauern alles geboten.

Bei den dressurbetonten Reitpferdestuten galt es für die Dreijährigen, sich für das Finale am Sonntag zu qualifizieren. Dies gelang am Freitag mit identischer Punktzahl von 153 Punkten gleich drei jungen Pferdedamen. Jeweils 153 Punkte erzielten Flora (v. Fürst Belissario – Don Crusador/Züchterin: Janina Tamke), Diva (Diamond Hit – Fürst Heinrich/Züchter: Heinrich Ramsbrock) und Bella Flora M (v. Bon Coeur – Floriscount/Züchter: Frank Moormann).

Bei den springbetonten Stuten sah das Führungstrio, das sich für den Sonntag qualifizierte, folgendermaßen aus: Starena (v. Stalypso – Accord II(Züchter: Gerd Lücking/154 Punkte), Colett (v. Cristallo I – Carento/Züchter: Dr. Axel Schürner/153 Punkte) und Illusion SP (v. Dinken – Larimar/Züchter: BG Margret und Caroline Heissmann/150 Punkte). 

Bei den Reitponystuten gewann die Final-Qualifikation mit 158 Punkten die Cosmopolitan D-Tochter Guilietta (Muttervater Losander). Mit jeweils 154,5 Punkten empfahlen sich für den Sonntag Nadja d`Alpen (v. FS Numero Uno – FS Mr. Right/Züchter: Jörg Leon Zahn) und Pretty Girl M (v. New Age – Can Dance).

Der Samstag beginnt in Lienen ab 9 Uhr mit der Präsentation der springbetonten Hengstfohlen, der sich die dressurbetonten Hengstfohlen anschließen. Ab 14.45 Uhr werden die Reitponyfohlen (Stuten und Hengste) erwartet. Am Sonntag zeigen sich ab 9 Uhr die springbetonten Stutfohlen, denen die dressurbetonten Stutfohlen folgen. Ab 15 Uhr erfolgt dann die Rangierung der Plätze eins bis drei und die Siegerehrung aller Fohlen- und Stutenklassen. TH


Foto: (Hartwig) Die dreijährige Bon Coeur-Tochter Bella Flora M aus der Zucht von Frank Moormann konnte sich am Freitag in Lienen für das große Finale des Deutschen Stuten-Championats qualifizieren