Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Strukturkommission in Hannover benannt

2019
16.05
Zukunftsorientierte Entscheidung in der Vorstandssitzung am 13. Mai gefallen
In der Vorstandssitzung am 13. Mai 2019 hat der Vorstand des Hannoveraner Verbandes nicht nur eine Personalentscheidung gefällt. Für die Zukunft des Verbandes sicher von großer Bedeutung ist eine weitere Entscheidung mit deutlich konstruktiver Ausrichtung - die Mitglieder der  Strukturkommission wurden benannt. Diese setzt sich aus den folgenden Personen zusammen:
Franz Bürmann, Tespe, Wilhelm Lange, Petershagen, Dr. Hinni Lührs-Behnke, Verden, Jürgen Matthis, Marklohe, Klaus Storbeck, Göttingen und
Dr. Wolfgang Thiel, Meerbusch. Wie der erste Vorsitzende des Hannoveraner Verbandes, Herr Hans-Henning von der Decken auf der Homepage des Verbandes erklärte, sei besonderes Augenmerk auf eine sehr umfangreiche Vielfalt innerhalb des Gremiums gelegt worden, um einen möglichst umfangreichen Erfahrungsschatz aus bisherigen Tätigkeiten der Kommissionsmitglieder in Verbänden und Unternehmen ganz unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche in die Strukturreform einfließen lassen zu können. Die Kommissionsmitglieder hätten bereits ein erstes Treffen geplant und für den Herbst wurde eine Informationstour durch die Bezirksverbände geplant, um den direkten  Kontakt zur Basis des Verbandes zu gewährleisten.