Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

„Firediamant“ fliegt allen davon

2019
13.08

Holsteiner Stute avanciert zur Preisspitze der Glantz und Gloria Auktion

Anlässlich der Glantz und Gloria Auktion auf dem Erdbeerhof Glantz war die Holsteiner-Tochter des Diamant de Semilly-Cassini I bei den Bietern heiß begehrt. Die moderne braune Stute stammt aus der Zucht von Oliver Hartz. Zunächst wurde sie als Zuchtstute eingesetzt, dann führte der Weg der 2003 geborenen Stute in den Springsport. Hier kann sie Erfolge bis zur Klasse M vorweisen. Ihren neuen Besitzern war „Firediamant“ 100.000 Euro wert. Die 13 Reitpferde brachten einen Erlös von 629.000 Euro, im Durchschnitt mussten 48.384,62 Euro angelegt werden.

Bei den Fohlen wurde ein Hengst von Cornet Obolensky-Contenaro Preisspitze der Auktion. Für 31.000 Euro wird der junge Herr seinen Hafer demnächst in Russland fressen. Die Fohlen brachten insgesamt 358.500 Euro bei einem Durchschnittspreis von 14.937,50 Euro. Damit erzielt die Glantz und Gloria Auktion einen Gesamtumsatz von 987.500 Euro.

 

Hier finden Sie das gesamte Ergebnis.

Foto: Firediamant (www.glantz-gloria-auktion.de)