Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Die Trakehner waren in Körlaune

2019
09.11

Vierzehn neue Hengste – vier Prämienhengste

Frisch gekört, der Adorator Sohn Blancor.
Frisch gekört, der Adorator Sohn Blancor.

Siebenunddreißig Hengste waren angetreten, einer fiel aus, vierzehn Junghengste erhielten von der Trakehner Körkommission ein positives Körurteil, für einen der zweieinhalbjährigen Junghengste erfolgte die Empfehlung zu einer späteren Sattelkörung. Vier der frisch gekörten Junghengste wurden zusätzlich mit einer Prämie dekoriert, mit der KN 10 der Helium- Sohn Ferrari Forever, mit der KN 18 ein Sohn des Lücke, mit der KN 28 der Fuchshengst Karim Doré aus dem Premierenjahrgang des Perpignon Noir, sowie mit der KN32 der Hengst Kronberg vom Schwarzgold. Diese Vier werden am morgigen Sonntag noch einmal um den Titel des Siegerhengstes konkurrieren.

Zu einem Schreckmoment kam es beim vormittäglichen Freilaufen der Junghengste, als ein Zweieinhalbjähriger über die Bandentür aus der Halle sprang und auf eine Person im Rückraum stürzte. Während der Notärztlichen Erstversorgung musste die Veranstaltung für ca. eine Stunde unterbrochen werden.

Frisch gebackener Elitehengst - der Vererber Schwarzgold
Frisch gebackener Elitehengst - der Vererber Schwarzgold
Der Vererber Schwarzgold wurde gemeinsam mit drei weiteren Trakehner Hengsten als Elitehengst des Verbandes ausgezeichnet. Ebenfalls mit diesem Prädikat geadelt wurden der in Frankreich beheimatete Grafenstolz, der Rappe Abendtanz, sowie - post mortem – der Kostolany-Sohn Elfado.

Prestigeträchtig ist der Titel der Trakehner Jahressiegerstute, der unter den jeweiligen Eintragungsspitzen eines jeden Jahrganges ermittelt wird. Im Jahr 2019 wird den Titel die großrahmige und bewegungsstarke Pr.St. Lilli’s Marleen vom E.H. Kentucky aus der St.Pr.St.uPr.St. Lillifee vom E.H. Rheinklang aus der Zucht und dem Besitz der Familie Gremmes tragen.

Die Trakehner Jahressiegerstute mit ihrer glücklichen Besitzerin, Dr. Christina Gremmes
Die Trakehner Jahressiegerstute mit ihrer glücklichen Besitzerin, Dr. Christina Gremmes
Fotos: Bischoff