Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Burkhard Wahler wird 65!

2020
11.07
Die besten Wünsche gehen auf den Klosterhof Medingen!
Foto: Lafrentz
Foto: Lafrentz
Er ist ein Pferdemann durch und durch: der langjährige Chef des Klosterhof Medingen, Burkhard Wahler. 1982 hat Wahler den Klosterhof von seinem Vater Eugen Wahler übernommen, seine Frau Ingrid heiratete er im Jahr 1984. Die beiden haben vier Kinder: Caspar, Theresa, Isabell und Christoph. Wahler hat nach der Hofübernahme die Visionen seines Vaters stets mit kaufmännischem und züchterischem Weitblick verfolgt. 1987 ersteigerte er den Trakehner Hengst Caprimond (v. Karon-Mackensen) – ein echter Glücksgriff, denn schon bald wird der Hengst als lebende Legende gefeiert. Unvergessen ist auch das Wirken des Hannoveraner Hengstes De Niro (v. Donnerhall-Akzent II) auf dem Klosterhof. Jüngst macht vor allem der Danone I-Fidertanz-Caprimond-Sohn Damaschino auf sich aufmerksam. Erst am 1. Juli hat Burkhard Wahler die Betriebsleitung an seinen Sohn Christoph übergeben. Heute feiert Burkahrd Wahler nun seinen 65. Geburtstag - Herzlichen Glückwunsch!