Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

DSP-Elite-Fohlenauktion: Don Royal stellt Preisspitze

2020
25.07

Gutes Ergebnis bei den Dressurfohlen

Heute Abend hieß es in Darmstadt noch einmal aufgepasst – die Dressurfohlen kamen unter den Hammer. Es zeigte sich eine sehr qualitätsvolle Kollektion, mit bewegungsstarken und gut gezogenen Nachwuchstalenten die sowohl vor Ort, telefonisch oder via dem neu angelegten Hybrid-Modul ersteigert werden konnte. Zur Preisspitze avancierte ein Sohn des Don Royal aus einer bretton Woods-Mutter. Züchter und Aussteller Bernd Templin durfte sich über den Zuschlag bei 35.000 Euro freuen. Der noble Rapphengst hat seine neue Heimat in Österreich gefunden. Zweitteuerstes Fohlen war ein Sohn des For Romance II-Quaterback (Z.+A.: Hans-Georg Zander) welches nach einem spannenden Bieterduell für 28.000 Euro zugeschlagen wurde. Der Durchschnittspreis lag bei 9.200 Euro, elf Fohlen erzielten Preise im fünfstelligen Bereich. Erfreulich war auch, dass einige Nutzer des Hybridmoduls Zuschläge erhielten.