Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

New Magic trabt zum Titel

2020
06.09

Eine Stute schlägt die Konkurrenz bei den sechsjährigen Dressurponys

New Magic (Steinbach)
New Magic (Steinbach)

Da hat es eine Stute den Herren aber gezeigt! Bei den sechsjährigen Dressurponys ließ sie Fuchsstute New Magic ihre Konkurrenz hinter sich, darunter gekörte Hengste und unter anderem auch den Triple-Bundeschampion DSP Cosmo Royale. Die Tochter des FS Numero Uno-Voyager (Rhdl., Z.: Heniz Baumanns, B.: Patricia Gehre) wiederholte heute ihren Sieg aus der Qualifikation. Unter Mira Wienhofen trabte die Stute, die letztes Jahr übrigens schon Bronze bei den Fünfjährigen gewann und als Dreijährige schon einmal mit einem Titel in Warendorf geschmückt wurde, zu einer Wertnote von 8,2. Damit führten die Beiden die Ehrenrunde an.

Geschlagen geben musste sich heute der Triple-Bundeschampion DSP Cosmo Royale v. Cosmopolitan D-Casino Royale K (Hess., Z.+B.: Danica Duen) unter Züchtertochter Sophie Luisa Duen. Der Fuchshengst ließ sich heute doch sehr bitten und musste von seiner Reiterin energisch aufgefordert werden. Am Ende schlug eine 8,0 zu Buche. Das bedeutete Rang drei vor Wintermärchen WE v. BKS White Light-FS Champion de Luxe (Weser-Ems, Z.+B.: Nina Maria Dirks) unter Joan Fabinne Weske-Haas mit 7,8.