Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Westfälische Sommerauktion der Reitpferde und Fohlen

2020
12.06
Drei, zwei, eins – Mein Westfale
Den Auftakt der Westfälischen Sommer-Auktion Handorf Extra für Fohlen macht Endless Love v. Escamillo/Fahrenheit.
Den Auftakt der Westfälischen Sommer-Auktion Handorf Extra für Fohlen macht Endless Love v. Escamillo/Fahrenheit.

Münster: Die Westfälischen Online-Auktionen gehen in die nächste Runde. Gleich zwei Mal haben Interessierte in den nächsten Tagen die Chance sich einen Vierbeiner beim Westfälischen Pferdestammbuch e.V. zu sichern. Am Sonntag, 14. Juni, um 14 Uhr startet das Bid-Up auf die 44 Reitpferde der Sommer-Auktion Handorf-Extra. Einen Tag später stehen auf dem virtuellen westfälischen Auktionsplatz 28 Fohlen zum Verkauf. Hier startet das Bid-Up am Montag, 15. Juni, um 19.30 Uhr.
Vor gut zehn Tagen haben die Auktionskandidaten der 16. Sommer-Auktion des Westfälischen Pferdestammbuchs e.V. ihre Boxen in Münster-Handorf bezogen. Seitdem können sie von den Interessenten im täglichen Training begutachtet und nach Rücksprache ausprobiert werden. Die Online-Auktion läuft seit Dienstag, 9. Juni. Das Interesse an den jungen Talenten ist groß. Bereits jetzt gibt es zahlreiche Gebote auf die hochinteressanten Dressur- und Springpferde. Am Samstag, 13. Juni, findet ab 14 Uhr der abschließende Vet-Check statt. Das Bid-Up startet am Sonntag, 14. Juni, um 14 Uhr. 

Nur einen Tag später, am Montag, 15. Juni, endet die Online-Auktion der Fohlen. 28 vielversprechende dressur- und springbetonte Fohlen stehen im Lot dieser Sommer-Auktion zum Verkauf. Die Online-Auktion läuft seit Mittwoch, 10. Juni. Auch das Interesse an der Kollektion der Fohlen ist groß. Besonders das Fohlen mit der Nummer 1 steht derzeit hoch im Kurs. Die Tochter des Junghengstes Escamillo, Endless Love, wurde aus einer Mutter von Fahrenheit gezogen. Das Bid-Up der Fohlen startet in gewohnter Weise am Montagabend um 19.30 Uhr.
Alle Informationen zu den Reitpferden und Fohlen stehen unter onlineauction.westfalenpferde.de bereit. Neben den Vorabvideos der Reitpferde gibt es auch Trainingsimpressionen aus der Sonderschau am Monatg, 8. Juni, zu sehen.

Sprang zur Auktionsspitze - Darah L v. Dibadu L/Cornet Obolensky.   Bildnachweis: Guido Recki.
Sprang zur Auktionsspitze - Darah L v. Dibadu L/Cornet Obolensky. Bildnachweis: Guido Recki.
Bildnachweis: Guido Recki.