Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Siegerin mit prominenter Verwandtschaft

2020
01.08

Westfalenwoche Elitestutenschau

Siegerstute mit weltberühmter Verwandtschaft: Die Dressursiegerin in Münster-Handorf, die ihre Stutenleistungsprüfung im Dressurpart mit einer 8,90 abschloss.  Foto: Hartwig
Siegerstute mit weltberühmter Verwandtschaft: Die Dressursiegerin in Münster-Handorf, die ihre Stutenleistungsprüfung im Dressurpart mit einer 8,90 abschloss. Foto: Hartwig

Münster-Handorf. Bei der Elite-Stutenschau des Westfälischen Pferdestammbuchs in Münster-Handorf ging der Sieg bei den dressurbetonten Stuten an eine Dreijährige mit sehr bekanntem Pedigree. Zur Siegerstute wurde ernannt eine Tochter des Fürstenball aus der Bella Vista (v. Bordeaux) der Zuchtgemeinschaft Artmeier, Becker, Delling, Wibbecke (Witten). Aus dem Mutterstamm kommt auch Deutschlands zurzeit erfolgreichstes Dressurpferd Bella Rose.

Bei den springbetonten Stuten ging der Sieg an eine Tochter des Special Effect aus einer Los Angeles-Mutter aus der Zucht von Heinz Schütte (Spelle). TH