Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Ponyforum GmbH: Fohlenvermarktung 2021 ein Riesenerfolg!

2021
30.09
Die letzte der vier Online Fohlenauktionen der Ponyforum GmbH endete mit einem hervorragenden Ergebnis. 22 Fohlen fanden direkt einen neuen Besitzer, der Gesamtumsatz betrug 70.500,00€. 
Zur Preisspitze avancierte das holsteinische Palominohengstfohlen „Steendieks Dooleys“ v. FS Daddy Cool – Can Dance aus der Zucht von Peter Böge in Schönhorst. Der bewegungsstarke Hengst mit dem vielversprechenden Pedigree wechselte für 6.800,00€ in die Hengstaufzucht des rheinischen Hengsthalters AT Schurf.

Ebenfalls aus Holstein stammt das zweitteuerste Fohlen, der Falbhengst „Grey´s Gentleman“ v. Golden Grey NRW – Danny Gold aus der Zucht von Katja Dageförde aus Elsfleth. Der charmante Bewegungskünstler konnte sich auf dem Deutschen Reitponyfohlenchampionat bestens in Szene setzen und wird nun bei passionierten Ponyfreunden aus dem Rheinland als Hengstanwärter aufgezogen – zusammen mit einem weiteren Auktionsfohlen!

Der dunkelbraune „Cosmo´s Legacy“ v. Cosmo Callidus – Dance Star AT NRW aus der westfälischen Zucht von Andre Kondring aus Vreden wurde für 5.000,00€ an Stammkunden aus Rheinland-Pfalz verkauft. Der noble Dunkelbraune entstammt einem der bedeutendsten westfälischen Stutenstämme und auch er wird als Hengstanwärter aufgezogen.

Erfreulich war ebenso der hervorragende Verkauf von zwei Welsh B Hengstfohlen!
Besonders der leichtfüßige und kecke Schimmelhengst „Glenn“ von Greylight – Maxim von Borkenbrink aus der hannoverschen Zucht von Ansgar Feldmann aus Scholen hatte viele Fans! Er wechselte für 2.000,00€ an einen passionierten Ponyfreund nach Sachsen.
Gerne würden wir die Welsh B Fohlen im nächsten Jahr stärker in unseren Kollektionen vertreten sehen!

Diese vierte Fohlenauktion beendet eine sensationell erfolgreiche Fohlensaison!
Insgesamt konnten über die Online Auktionen der Ponyforum GmbH 115 Reitponyfohlen und 2 Welsh B Fohlen verkauft werden! Der Gesamtumsatz betrug 498.086,00€ und der Durchschnittspreis aller Auktionen lag bei 4.331,00€.

22 Reitponyfohlen lagen in der Preisklasse über 5.500,00€
26 Reitponyfohlen lagen in der Preisklasse 4.500,00 – 5.500,00€
34 Reitponyfohlen lagen in der Preisklasse 3.500,00 – 4.500,00€