Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Preisspitze für Holland

2021
06.09

Stutfohlen sind begehrt: Oldenburger Fans aus den Niederlanden sicherten sich die Preisspitze der 23. Oldenburger Online Elite-Fohlenauktion: Victoria Woods v. Vivaldos. Oldenburger Freunde aus den Vereinigten Staaten von Amerika schlugen gleich viermal zu und gewannen das Bieterduell um das Spitzenfohlen des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International: Cherry Lady v. Cornet Obolensky.

Victoria Woods (OLD Art)
Victoria Woods (OLD Art)

Die bezaubernde Victoria Woods v. Vivaldos - Bretton Woods - Sir Donnerhall I, aus der Zucht von Johann Martens aus Uplengen/Niedersachsen avancierte zur Preisspitze mit 36.500 Euro. Ihr Vater Vivaldos war gefeierter Oldenburger Hauptprämiensieger. Mutter Sonnenwolke stellte bereits ein hochpreisiges Quartett Elite-Fohlen für Vechta, darunter Rekordfohlen Diamond Starlet v. Diamond Hit und ist die Schwester des gefeierten Hengstes Dante‘s Junior v. Dante Weltino OLD. Die Bewegungskünstlerin wird künftig bei einem Neukunden aus den Niederlanden für Furore sorgen.

Die zweite Preisspitze und teuerste Springofferte mit einem Zuschlag bei 21.000 Euro war Cherry Lady v. Cornet Obolensky - Caretino - Landlord, aus der Zucht von Jochen Willen aus Löningen/Niedersachsen. Ihre Mutter Tanne II ist die Schwester der gekörten Cooper van de Heffinck/1.60 m mit Olivier Philippaerts, BEL, Cezaro v. Cantus, Caesar van de Helle v. Cantus, und des 1.60 m-erfolgreichen Quinault v. Quidam de Revel/Noora Forsten, FIN. Aus dem Stamm 504: die Hengste Cordoba VDL, Quebec, Quaprice Bois Margot, Clintino, Lantaan und Le Matin. Die sportive Schimmelstute wird künftig ihrer neuen Besitzerin in USA Freude bereiten.

Elf von 29 Auktionskandidaten wurden von Oldenburger Freunden aus dem Ausland ersteigert. Sie werden künftig in USA (4), Belgien (1), Dubai (1), Mexiko (1), Niederlande (1), Schweden (1), Schweiz (1) und in Spanien (1) Freude bereiten. Die 23. Oldenburger Online Elite-Fohlenauktion glänzte mit einem Durchschnittspreis von rund 10.200 Euro und einem Umsatz von 296.000 Euro.

Aufgepasst! Am 1. und 2. Oktober findet unsere 95. Herbst Elite-Auktion live im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta statt. In der Kollektion finden Sie neben ausgewählten Elite-Fohlen auch Dressurpferde bis Intermediaire I-erfolgreich sowie im Parcours erfolgreiche Youngster, u.a. die Schwester sowie den Cousin von Mannschafts-Vize-Europameister Stargold unter Marcus Ehning. Die Kollektion finden Sie ab Montag, 6. September, unter www.oldenburger-auction.com.