Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Stadl-Paura: Stuten und Fohlen von feinster Qualität

2022
18.09
Die Ergebnisse der Bundesjungstutenschau und des AWÖ Fohlenchampionats
Auheim’s Sarah Kay (Kraus)
Auheim’s Sarah Kay (Kraus)

Der Samstag beim AWÖ Bundeschampionat im österreichischen Pferdezentrum Stadl-Paura stand ganz im Zeichen der Stuten und Fohlen. Bei den dreijährigen Dressurstuten setzte sich mit der Tageshöchstnote Tahilya MH v. Governor-San Amour I (Z.+B.: MH Pferdezucht und -sport GmbH) an die Spitze des Feldes. Sie glänzte mit sehr gutem Typ und Exterieur (je 9,0) - Ihre Gesamtnote betrug 8,8. Bei den vierjährigen Dressurstuten war es wieder einmal eine Secret-Tochter die auf sich aufmerksam machte. Auheim's Sarah Kay (M.v. Licotus, Z.+B.: Pferde von Auheim GmbH & Co KG) siegte in ihrer Klasse mit einer 8,6. Die hochmoderne Stute überzeugte mit toller Linienführung bei bestem Interieur. Sie zeigte ein Höchstmaß an Takt und Geschmeidigkeit in der Bewegung. Das sie diese Qualität auch unter dem Sattel halten kann, zeigte sie bereits in Reitpferdeprüfungen. Bei den springbetont gezogenen Stuten wurden die drei- und vierjährigen Stuten gemeinsam gewertet. Es siegt die dreijährige Cinnimini v. Cayado-Canto (Z.+B.: ZG Strilka & Pobitzer) mit 8,5. Die Stute ist eng auf Corrado ingezogen und daher auch deutlich von ihm geprägt. Im Bewegungsablauf zeigte sie sich sportlich und praktisch angelegt, ihr Freispringen reichte nah an das Optimum heran.

Hier die Siegerinnen und Vize-Championesse im Einzelnen:
Bundeschampionesse springbetonte Stuten:
Cinnimini v. Cayado / Canto (Z&B: Strilka & Pobitzer, Bad Wimsbach)

Vize-Bundeschampionesse springbetonte Stuten:
Querida de Styria v. Ogano Sitte / Quite Capitol (Z&B: Phillip Kröll, Wies)

Bundeschampionesse dreijährige Stuten:
Tahliya MH v. Governor / San Amour (Z&B: MH Pferdezucht- und Sport GmbH)

Vize- Bundeschampionesse dreijährige Stuten:
Broadmoars Walerie v. Livaldon / Bailamos Biolley (Z&B: Broadmoar KG)

Bundeschampionesse vierjährige Stuten:
Auheim’s Sarah Kay v. Secret / Licotus (Z. u. B.: Pferde von Auheim GmbH & Co KG)

Vize-Bundeschampionesse vierjährige Stuten:
Zazou ZGE v. Zoom / Dimaggio (Z. u. B.: ZG Eisenberger)

Forever Frantsits (Kraus)
Forever Frantsits (Kraus)

Ein weiterer Höhepunkt ist das AWÖ Fohlenchampionat. Mit einer überragenden Tageshöchstnote von 9,5 setzte sich der Sieger der dressurbetonten Hengstfohlen an die Spitze. Forever Frantsits, abstammend von For Romance I-Romanoy Blue Hors, wurde von Jürgen und Bettina Frantsits gezogen und ausgestellt. Er konnte Richter und Zuschauer gleichermaßen begeistern. Im abschließenden Richterkommentar wurde der maximale Schmelz und Ausdruck dieses Hengstanwärters besonders herausgestellt. Sich toll präsentierend, mit wunderbar aufgesetzter Halsung und einer unerschütterlichen Bergauftendenz überzeugte der Hengst auf ganzer Linie. Lediglich im Schritt war er etwas unkonzentriert und festgehalten, im Trab zeigte er aber eine tolle Selbsthaltung und Rahmenerweiterung.

Die Sieger und Reservesieger im Einzelnen:
Bundeschampionesse springbetonte Stutfohlen:
Hasta La Vista v. Emerald van t'Ruytersdhof / Numero Uno (Z&B: Soheil Almaloonezhadyousefi, Staasdorf)

Vize-Bundeschampionesse springbetonte Stutfohlen:
Sierra Leone v. Conthargos / Contendro I (Z&B: Sportpferdezucht Leser, Unterpetersdorf)

Bundeschampion springbetonte Hengstfohlen:
Opiums-Omar H Opium JW v.d. M. / Numero Uno (Z&B: Michael Haas, Klöch)

Vize-Bundeschampion springbetonte Hengstfohlen:
Franz Pferdinand v. Forlee / Abke (Z&B: Lorenz Preisinger, Gols)

Bundeschampionesse dressurbetonte Stutfohlen:
Boney M v. So Perfecct / Bretton Woods (Z: Ludwig Scheuringer, Rainbach, B: Christina Steinbrener, Schärding)

Vize- Bundeschampionesse dressurbetonte Stutfohlen:
Daenerys MP v. D ?Egalite / Morricone (Z&B: Ulrike Forst, Kössen)

Bundeschampion dressurbetonte Hengstfohlen:
Forever Frantsits v. For Romance I / Romanov Blue Hors (Z&B: Jürgen & Bettina Frantsits, Ofenbach)

Vize-Bundeschampion dressurbetonte Hengstfohlen:
Vom Feinsten v. Viva Gold / Fiderbach (Z&B: Christian Rainer, Maria Alm)

Bundeschampionesse österreichische Ponyfohlen – Stuten:
Championa PP v. Cayuga San / Steendieks Perfect Mind (Z. u. B. Erich und Bianca Pürstinger)

Vize-Bundeschampionesse Österreichische Ponyfohlen – Stuten:
Bergerhof’s Surprise v. Bergerhof’s Domino / Champus K (Z. u. B. ZG Frank – Doppler)

Bundeschampion österreichische Ponyfohlen – Hengste:
Nikus M v. Neverland WE / Dresscode AT (Z.: Klaus Russinger & Katrin Radlgruber, B.: ZG Frank – Doppler)

Vize-Bundeschampion Österreichische Ponyfohlen – Hengste:
Donut Gold PM v. Reitlands Diamonds Gold / FS Don’t Worry (Z. u. B. Johann Doppelbauer)