Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

CHI Donaueschingen: Hansi Dreher vorne

2015
20.09
Ergebnisse vom Donaueschinger Schlosspark
Vom Teilnehmerfeld des diesjährigen CHI Donaueschingen ist Hans-Dieter Dreher der beste Reiter, auch der einzige Deutsche aus dem Championatskader. Doch Stangen fallen bekanntlich leicht. Aber Dreher konnte seinen Favoritenstatus im Championat bestätigen und holte sich klar den Sieg mit dem 13-jährigen Colore. Über vier Sekunden nahm er der zweitplatzierten Nicole Persson mit Lexington ab. (mos)

Das ist jetzt endgültig der Durchbruch: Anna-Louisa Fuchs aus Mannheim gewinnt im Donaueschinger Schlosspark die nächste S-Dressur. Und das mit großem Vorsprung. Mit ihrer neunjährigen Stute Rien ne va plus siegte die Landesmeisterin mit zwei Prozentpunkten Vorsprung auf Linda Knoll und ihren Württemberger Wallach Disco’s Dominant (rok).

Die erst 18-jährige Lisa Nooren aus Holland macht im Schlosspark von Donaueschingen da weiter, wo sie gestern aufgehört hat: mit dem Siegen. Mit der siebenjährigen VDL Groep Urane de Talma siegte sie im Youngster Cup vor Marc Bauhofer mit Izmir van de Baeyenne.

Im heutigen 1,45 m-Springen siegte Patrick Stühlmeyer mit dem elfjährigen Limbus-Sohn Lenitas. Es fehlte nicht viel für Marcel Marschall und Vacharco, die Zweite wurden vor dem Italiener Andre Sakakini mit Carott G. (mos)

Weitere Ergebnisse finden Sie hier.