Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Ein Zangersheider siegt in Donaueschingen

2015
20.09
Antello Z gewinnt mit seinem Reiter Cameron Hanley den Großen Preis
Der Ire Cameron Hanley hat mit einer beeindruckenden Stechrunde mit Antello Z (v. Animo II Z-Continue; Z: Stutbuch Zangersheide, B: Cameron Hanley Show Jumpers) den Großen Preis von Donaueschingen für sich entschieden. Mit dem Pferd, das ihm dieses Jahr von den Besitzern weggenommen wurde, er es aber wieder zurücktauschte, konnte er nun die wichtigste Prüfung im Schlosspark für sich entscheiden und ließ den Niederländer Marc Houtzager mit Sterrehof's Ushi (SBS v. Vigo d'Arsouilles-Goethe; B: Stoeterij Sterrehof B.V. ) auf Platz zwei zurück. Schnell ins Stechen war bereits Jan Wernke mit seiner wieselflinken Queen Mary (Holst v. Contendro-Caretino; B: Friedhelm Haase) gestartet, doch am Ende reichte es nur für Platz drei. 

(mos/pasing)