Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

News

Hengstpower in der „kleinen Tour“ von Neumünster

2012
17.02
Im Prix St. Georges sowie in der Intermediaire I auf den VR Classics in Neumünster sorgten Hengste für Gesprächsstoff.
Fio (Fiorissimo – Sandro Song; Z.: Evelyn Gutmann), ein zehnjähriger Oldenburger Hengst, gewann mit seiner Reiterin Michelle Hagman eindrucksvoll beide Prüfungen. Der im Besitz des Gestütes Bon homme stehende Dunkelbraune ist anerkannt für die Zuchtverbände Oldenburg sowie Brandenburg und hat im Jahre 2006 in Adelheidshof seinen 70 TT absolviert.  Zweiter wurde der Trakehner Hengst Polarzauber TSF  (Charly Chaplin – Tenor; Z.: Gerke,Hermann) unter seiner ständigen Reiterin Dorothee Schneider aus Framersheim.

-gar-