Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

News

Mecklenburger Hengst Chacco-Blue gewinnt in Neumünster

2012
19.02
Es ist der Tag der Premieren: Der Chambertin-Nachkomme Chacco-Blue (M. v. Contender - Godavari xx, Z.: Karl-Heinz Köpp, B.: P. Schockemöhle) verhilft seinem erst 22-jährigen Reiter Andreas Kreuzer zu seinem ersten Sieg in einem Großen Preis.

Der braune Hengst, der im Jahre 2002 in Redefin gekört wurde, ist bis 2010 erfolgreich von Alois Pollmann-Schweckhorst vorgestellt worden. Unter anderem konnte das Paar einen dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften 2010 erreichen. Nötig geworden war der Reiterwechsel, nachdem Alois Pollmann-Schweckhorst seinen Arbeitsplatz vom Hof Schockemöhle in Mühlen nach Warstein verlegt hatte, um dort das Reitsportzentrum zu leiten. Kreuzer, der Teil des Schockemöhle-Teams ist, nimmt sich seitdem der sportlichen Förderung des routinierten Hengstes an.
Chacco-Blue hat 23 gekörte Söhne und über 150 eingetragene Zuchtstuten.


-gar-