Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Termine

Terminübersicht Online-Auktionen

Bitte wählen SIe zumindest eine Kategorie.

Wählen Sie die von Ihnen bevorzugte Darstellungsart der Termine

  • Zeitspanne:
  • bis zum:
  • vom:
    • 2
      Dez
      2020
    • bis zum
    • 5
      Dez
      2020
    mehr
  • 4. Oldenburger Special Edition

    • Beschreibung:
    • Die Kollektion der 4. Oldenburger Special Edition steht im Internet im Auktionsbereich der Oldenburger Homepage bereit. Hervorragende Dressur- und Springpferde begeistern zur Vor-Weihnachtszeit im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Erfahrene Sportmeister sowie vielversprechende Youngster lassen keine Wünsche offen. Das Bieten startet online am Mittwoch, 2. Dezember, ab 18.00 Uhr und feiert sein Finale am Samstag, 5. Dezember, ab 18.00 Uhr.

    • 4
      Dez
      2020
    • bis zum
    • 4
      Dez
      2020
    mehr
  • Nikolaus Sales Rüscher-Konermann Hybrid-Auktion

    • Beschreibung:
    • Am Freitag, 04.12.2020, ab 18 Uhr werden in einer Hybrid-Auktion interessante Youngster, Reitpferde und Zuchthengste in Kooperation mit MennrathS Auktionen und ClipMyHorse.TV Auctions versteigert.
      Eine exklusive Kollektion von 13 Verkaufpferden werden in dieser Nikolaus Sales Auktion angeboten.

    • 19
      Dez
      2020
    • bis zum
    • 19
      Dez
      2020
    mehr
  • 41. P.S.I. Auktions Kollektion Online

    • Beschreibung:
    • Die 41. P.S.I. Auktion wird vom 5. auf den 19. Dezember verschoben und soll im P.S.I. Sport- und Auktionszentrum in Ankum stattfinden.
      Erneut wurden talentierte Dressur- und Springpferde aus der eigenen Aufzucht der Gestüte Osthoff und Lewitz ausgewählt.