Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Hengste im Blick - Der Körjahrgang 2018/2019 und seine Leistungsprüfungen

Wie bereits in der Juli-Ausgabe des Züchterforums angekündigt, haben wir uns mit dem Körjahrgang 2018/2019 beschäftigt und neben den Informationen zur jeweiligen Körung, auch die Ergebnisse der bisher abgelegten Leistungsprüfungen zusammengetragen. Das lässt spannende Rückschlüsse zu, denn die Körung ist bekanntlich nur der erste Schritt auf dem Weg zum Vererber. Viel wichtiger und aussagekräftiger ist es doch, wie sich die Hengste unter dem Sattel präsentieren. So lassen sich Rückschlüsse auf die Leistungsbereitschaft, die Reiteigenschaften und das Vermögen ziehen. Auf den Körungen begeistern uns die jungen Hengste das erste Mal, doch was wird dann aus den Sieger- und Prämienhengsten? Oder ist es nicht manchmal umgekehrt - macht nicht so manch ein Hengst bei der Leistungsprüfung erst richtig auf sich aufmerksam, nachdem er bei seiner Körung noch eher unauffällig war und es beispielsweise nicht ins Prämienlot schaffte?

Wir stellen Ihnen hier vier Tabellen zur Verfügung, mit denen Sie sich umfassend informieren können. Insgesamt werden momentan 602 Hengste gelistet, natürlich auch aus dem angrenzenden Ausland. Momentan stellt diese Übersicht zunächst einen Zwischenstand dar, da die nun dreijährigen Hengste bislang nur ihren 14 Tage-Test ablegen konnten. Im Herbst können die Dreijährigen ein nächstes Mal zur HLP antreten, dann stehen die 50 Tage-Tests an. Aber auch ein späterer Einstieg ins HLP-System ist möglich, sodass momentan noch keine endgültige Aussage getätigt werden kann, wie viele gekörte Hengste sich am Ende auch einer Leistungsprüfung unterziehen.

In der ersten Tabelle „Übersicht“ finden Sie alle Hengste sortiert nach ihrem Körort. Hier werden die Leistungsprüfungen mit den Endnoten dargestellt. Alle grau hinterlegten Hengste haben bereits an einer Prüfung teilgenommen. In den Tabellen „14-Tage Tests“, „Sporttests“ und „30-,50-,70- Tage Tests“ finden Sie die Hengste mit den Einzelnoten aus ihren Prüfungen.

Nachdem im Herbst die 50-Tage Tests stattgefunden haben, werden die Tabellen um die Ergebnisse dieser Prüfungen erweitert.


Tabelle 1: Überblick

Tabelle 2: 14-Tage Tests

Tabelle 3: Sporttests

Tabelle 4: 30-, 50-, 70-Tage Tests



Ein Beispiel aus seinem Körjahrgang: Der Prämienhengst Da Vinci Dream gehört zu den Hengsten, der sich schon einer Leistungprüfung unterzogen hat. (Bischoff)