Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Menü
Logo
+49 711 806082-53 Facebook Twitter App Kontakt

Top-Väter der Bundeschampionats-Qualifikationen 2015

2015
17.08
Welche Hengste die meisten Youngster nach Warendorf schicken lesen Sie hier

Vom 2. bis 6. September finden in diesem Jahr die DKB-Bundeschampionate in Warendorf statt. Die besten Nachwuchspferde und –ponys in den verschiedenen Disziplinen und Altersklassen werden gekürt. Um in Warendorf dabei zu sein, müssen sich Pferde und Reiter im Laufe der Saison qualifizieren oder werden – im Falle der drei- und vierjährigen Pferde – vom jeweiligen Zuchtverband nominiert. Die Verbindung von Zucht und Sport ist heute wichtiger denn je. Besonders für die Züchter sind die Bundeschampionate deshalb ein jährliches Highlight. Sie können die besten Zuchtprodukte und potenzielle Zukunftsstars live im Sport miterleben und können mehr über die Vererbungsqualitäten der Hengste erfahren.

Diese Hengste schicken die meisten Nachwuchstalente ins Rennen um die BuCha-Titel:

Fünfjährige Dressurpferde
6 x Fürst Romancier (Oldb) v. Fürst Heinrich-Romancier (Z: Lothar Schulze, B: Paul Schockemöhle; Deckstation Schockemöhle, Mühlen)
6 x Quaterback (DSP) v. Quaterman I-Brandenburger (Z+B: Stiftung BHLG; Deckstation BHLG Neustadt-Dosse)
5 x San Amour I (Oldb) v. Sandro Hit-Plaisir d’Amour (Z: Britta Budeus-Wiegert, B.: Paul Schockemöhle; Deckstation Schockemöhle, Mühlen)
5 x Sir Donnerhall I (Oldb) v. Sandro Hit-Donnerhall (Z: Maik Kanitzky, B: Paul Schockemöhle; Deckstation Schockemöhle, Mühlen)
5 x Fürstenball (Oldb) v. Fürst Heinrich-Donnerhall (Z: Georg Sieverding, B: Hengsthaltung Schockemöhle u. Lone Boegh Henriksen (DK); Deckstation Schockemöhle, Mühlen)

Sechsjährige Dressurpferde
8 x Sir Donnerhall I (Oldb) v. Sandro Hit-Donnerhall (Z: Maik Kanitzky, B: Paul Schockemöhle; Deckstation Schockemöhle, Mühlen)
7 x San Amour I (Oldb) v. Sandro Hit-Plaisir d’Amour (Z: Britta Budeus-Wiegert, B: Paul Schockemöhle; Deckstation Schockemöhle, Mühlen)
4 x Fürst Romancier (Oldb) v. Fürst Heinrich-Romancier (Z: Lothar Schulze, B: Paul Schockemöhle; Deckstation Schockemöhle, Mühlen)
4 x Damon Hill NRW (Westf) v. Donnerhall-Rubinstein I (Z: Heinrich Sauer, B: Christian Becks; Hengststation Rohmann, Marl)
3 x Rock Forever NRW (Westf) v. Rockwell-Landstreicher (Z: ZG Maria u. Heinz Könemann, B: Beate Holkenbrink; Hengststation Holkenbrink, Münster)

Fünfjährige Springpferde
17 x Chacco-Blue (Mecklb) v. Chambertin-Contender (Z: Karl-Heinz Köpp; B: Paul Schockemöhle)
10 x Coronas (Westf) v. Cornet Obolensky-Calypso Ask (Z: Angelika Rutten, B: Manuela Schmitz; Gestüt Ligges, Herbern)
8 x Catoki (Holst) v. Cambridge-Silvester (Z: Peter Böge, B: Familie Hallundbaek; Ludger Beerbaum Stables, Riesenbeck)
7 x Quintender (Quinar-Contender) (Z: Ute Witt, B: Paul Schockemöhle; Deckstation Schockemöhle, Mühlen)
6 x Cornet Obolensky (BWP) v. Clinton-Heartbreaker (Z: Thierry Degraeve, B: Valentyn Nychyporenko; Gestüt Ligges, Herbern)

Sechsjährige Springpferde
19 x Diarado (Holst) v. Diamant de Semilly-Corrado I (Z: Klaus Thingholm Kristensen, B: Joop van Uytert; Deckstation Schockemöhle, Mühlen)
8 x Chacco-Blue (Mecklb) v. Chambertin-Contender (Z: Karl-Heinz Köpp, B: Paul Schockemöhle) 
6 x Cellestial (Oldb) v. Cantus-Windesi xx (Z: Hauke Seemann, B: Heiko Schmidt; Hengststation Schmidt, Neu-Benthen)
6 x Comme il faut (West) v. Cornet Obolensky-Ramiro (Z: Ludger Beerbaum Stables, B: Gestüt Zhaschkow; Hengststation Hubert Vornholt, Münster)
6 x Lordanos (Holst) v. Landos-Ahorn Z (Z: Heiko Büttner, B: Gerd Sosath; Hengststation Hof Sosath, Lemwerder)
6 x Quintender (Holst) v. Quinar-Contender (Z: Ute Witt, B: Paul Schockemöhle; Deckstation Schockemöhle, Mühlen)
6 x Cassini II (Holst) v. Capitol I-Caletto II (Z: Johann Hermann Claussen, B: Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes; Hengststation des Holsteiner Verbands, Elmshorn)

Fünfjährige Dressurponys
6 x Casino Royale K (DRP Weser-Ems) v. FS Champion de Luxe-Top Nonstop (Z: Hermann Koopmeiners, B: Vanessa Theresa u. Rudolf F.G. Oppowa; Hengststation Holzeder, Malching)
6 x FS Don’t Worry (DRP Rheinl) v. FS Dacapo Doro-Golden Dancer (Z+B: Ferienhof Stücker; Hengststation Ferienhof Stücker, Weeze)
5 x Constantin (Welsh Cop-B) v. Whatton Copper Beech-Paashaas (Z: P. Rietberg, B: August Ellers)
5 x FS Champion de Luxe (DRP Rheinl) v. FS Cocky Dundee-Golden Dancer (Z+B: Ferienhof Stücker; Hengststation Ferienhof Stücker, Weeze)

Sechsjährige Dressurponys
2 x Der feine Lord AT (DRP Rheinl) v. Dressman I-Folklore (Z: Adolf-Theo Schurf, B: Reiner Bockholt; Reitponystation Reiner Bockholt, Steinfurt)

Fünfjährige Springponys
2 x Calido-G (Welsh Pony-B, Hann) v. Cedrik-Escort (Z: Alexandra Garms, B: Emma Ellers; Hengststation Gestüt Appenriede, Winkelsett)
2 x Nemax (DRP Hann) v. Niveau-Nico The Champ (Z+B: Gabriele Heemsoth; Station Reitanlage Gaby Heemsoth, Verden)
2 x Vincent (DRP Westf) v. Van Gogh R-Bolero (Z: Hugo Schulze Wartenhorst, B: Markus Leifhelm; Reitponyzuchtstätte Hunke, Vreden)

Sechsjährige Springponys
3 x Machno Carwyn (Welsh Cop-D, Ausl) v. Carregcoch Bleddyn-Tylan Danny (Z: Meirion Jones, B: Familie Schoch (CH))
2 x Nibelungenheld (DRP) v. Nobel-Nansen (Z: Hans Bockhol, B: Piglashof/ Gabriele Piglas)
2 x Kantje’s Ronaldo (New Forest) v. Watershof Pretendent-Merrie Moscan (Z: M. van de Rakt (NED); Hengsthaltung Jos u. Trudi Houwen (NDL))

(rimondo.com) (pasing)