Dienstag, 09.08.2022 um 09:08

WM Herning: Die deutschen Springpferde sind „fit to compete“

Morgen ab 11 Uhr starten auch die Springreiter in diesjährigen Weltmeisterschaften im dänischen Herning.

Alle deutschen Pferde haben den Vet-Check ohne Beanstandung passiert und sind daher „ready to compete“. Auch in einem ersten Warm-Up in der großen Arena zeigten sich alle Pferde bestens aufgelegt und lassen hoffen auf die ersten Parcours.

Insgesamt nahmen 123 Pferde am Vet-Check der Springpferde teil. Sieben von ihnen mussten in die „Holding Box“, zwei davon konnten nach einem zweiten Vortraben aber bereits durchgewunken werden. Fünf von ihnen mussten zur „Re-Inspection“ nochmals anrücken. Diese waren Quel Filou (Frankreich), Kheros van’t Hoogeinde (Kolumbien), Chepettano (Polen), Landriano Z (Israel) und RMF Zecile (USA).

Die Titelkämpfe starten am Mittwoch ab 11 Uhr mit einem ersten Zeit-Springen. Am Donnerstag geht es weiter mit der ersten Runde der Team-Entscheidung, diese wird dann am Freitagabend in einem weiteren Springen unter Flutlicht entschieden. Um ca. 23.30 Uhr sollen die Mannschafts-Entscheidungen dann feststehen. Das Einzel-Finale folgt am Sonntag. (akb)

ClipMyHorse.TV und FEI.TV übertragen alle Prüfungen für Premium-Kunden.

Hier nochmal die TV-Zeiten der Springreiter im Überblick:

11.08.2022 | 12:45 Uhr | ARD Sportschau Livestream

    WM Springen - Nationenpreis Teil 1

    Livestream unter www.sportschau.de/streams

    12.08.2022 | 20:45 Uhr | Eurosport

    WM Springen - Mannschaftsentscheidung

    12.08.2022 | 20:55 Uhr | ARD Sportschau Livestream

    WM Springen - Mannschaftsentscheidung

    Livestream unter www.sportschau.de/streams

    14.08.2022 | 13:55 Uhr | ARD Sportschau Livestream

    WM Springen - Einzelentscheidung

    Livestream unter www.sportschau.de/streams

    14.08.2022 | 15:45 Uhr | ARD

    WM Springen - Einzelentscheidung

    14.08.2022 | 22:00 Uhr - 23:00 Uhr | Eurosport

    WM Springen - Einzelentscheidung (Zusammenfassung)

gleich gehts weiter...