von Stephan Bischoff am Montag, 13.05.2024 um 16:42

Balou Star die Nr. 1 in Frankreich!

Deutscher Hengst mit der besten 4-jährigen Nachzucht 2023 in Frankeich ausgezeichnet.

Balou Star unter der Britischen Reiterin Millie Allen beim Signal Iduna Cup 2016 / © Lafrentz

Auf Initiative des Selle Français wurde eine neue Studie durchgeführt, um den Züchtern neue Informationen zur Verfügung zu stellen, damit sie aufstrebende Hengste früher erkennen können.
Diese neue Studie bezieht sich auf Hengste mit einer bedeutenden Produktion mit mindestens 25 Nachkommen in Springkonkurrenzen, die im Jahr 2023 vier oder fünf Jahre alt sind.
Im Hinblick auf den durchschnittlichen ISO (Springindex) der besten 25 % seiner Nachkommen ist BALOU STAR der beste Junghengst (d. h. Hengst mit einer jungen Nachkommenschaft) in Frankreich im Jahr 2023 mit einem durchschnittlichen ISO von 126! Der Hengst aus der Zucht von Otto Nos und dem Besitz von Udo Oppermann ist zuvor bereits im Jahr 2023 mit mehr als 100 besamten Stuten in das Top-Ranking
der Französischen Zuchthengste aufgestiegen. Insgesamt hat Balou Star von 2017 bis 2023 bereits weit mehr als 500 Stuten mit teilweise besten Abstammungen in Frankreich besamt. Seine Vererberualität hat er dabei bereits mehrfach unter Beweis gestellt, etwa mit  seinen mittlerweile mehr als 10 gekörten Söhnen und zahlreiche Nachkommen im internationalen Sport, darunter: LADY-LOU OLD, Siegerin im Championat der 6-jährigen 2019 in Rastede, u.a. international unter Jana Wargers im Turniereinsatz. BUGATTI DE BALOU STAR OLD, 7 j. OS-gekörte Hengst, Silber- und Bronze-Medaillen Gewinner 2021/22 in Rastede. ICATCHER DE BALOU STAR , 6 j. SF-gekörte Hengst, 7. Rang bei der SF-Körung und 2-maliger Championats-Teilnehmer beim GRAND SEMAIN in Fontainebleau. BALMAIN D’GRANDIN,  5 j. Z-Wallach,  Sieger des Championats in Canvan, IRL 2022, im Besitz von Bertram Allen (Ballywalter Stables)  

Dazu kommen zahlreiche Nachkommen aus den besten Stutenstämmen Europas, u.a. den beiden Töchtern und auch der Mutter der unter Steve Guerdat  amtierenden 
Europameisterin DYNAMIX DE BELHEME (Züchter: Frederic & Laure Aimez), sowie auch aus der FANNY DU MURIER-Enkelin TCHINELLA DE TOSCAN, der ITOT DU CHATEAU- Stutenlinie,
oder der unter Dermot Lennon erfolgreichen Weltmeisterin von 2002 LISCALGOT, und nicht zuletzt der USHA VAN’T ROOSAKKER-Linie.

 

 

Stephan Bischoff (Redaktionsleitung)

Redaktion Züchterforum, Pferdefotograf und Journalist, der sich auch vor unangenehmen Themen nicht scheut. Stets mit einem offenen Ohr für Züchter, Leser und Pferdefreunde.

gleich gehts weiter...